Stimmungsvoller Weihnachtstag am Aegerisee

Nebel im Flachland – also los in höher gelegene Gefilde. Auf der Fahrt durch das Freiamt, hinüber ins Säuliamt und vorbei am Kloster Kappel am Albis wurde der Nebel immer dichter. Aber dann hoch über Zug kam der Wow-Effekt:

Stahlblauer Himmel über dem Aegerital. Schnee lag auf den Wiesen und den umliegenden Hügeln.
Wunderbar lag der See langgezogen im Tal,  und die letzten Nebelfetzen lösten sich langsam auf. So schön kann ein Weihnachtstag sein.

prev next